Sabine Schulder sitzt auf einer Türkisen Couch.

Hallo,
ich bin Sabine Schulder,
Heilpraktikerin in meiner Praxis für göttliche Haut.

Gerne helfe ich Dir die natürliche
Schönheit Deiner Haut zu bewahren.

Vielleicht kennst Du das?

Du stehst vor dem Spiegel und siehst, dass schon wieder ein Fältchen dazugekommen ist?
Du würdest schon gerne wieder frischer aussehen, aber wie?
Die teuren Cremes, die Du kaufst, sind gut und trotzdem kommen Falten und Augenringe?
Du überlegst, ob Du etwas machen lässt, hast aber Angst unnatürlich auszusehen?
Du fragst Dich, welche natürlichen Möglichkeiten es gibt, ohne Botox oder OP?

Gute Nachrichten:

Wenn Du jemanden suchst, der Dir auf natürliche Weise wieder zu jugendlicher und
frischer Haut verhilft, dann bist Du bei mir RICHTIG!

Natürliche Methoden für natürliche Schönheit - warum ich davon überzeugt bin:

Sieh mich als Deine Begleiterin, wenn es um natürliche Schönheit und Gesundheit geht. Ich zeige Dir, was Du in Sachen Haut auf natürlichem Wege machen kannst, sodass Du die für Dich optimale Behandlung wählen kannst. Ob Du Dein gesamtes Hautbild verbessern willst oder nur die ein oder andere Falte verschwinden soll, entscheidest Du. Du kannst mich alles dazu fragen, ich werde Dir immer eine ehrliche Antwort geben.

Ich nutze moderne Labordiagnostik genauso wie alte Rezepturen aus der Kräuterheilkunde. Die Basis meiner Faltenbehandlung und Treatments besteht aus Hyaluronsäure. Zudem versorge Ich Dich mit vielen Tipps, abseits des Mainstreams, sei es das Neuste an professionellen Pflegeprodukten, Ernährungstipps oder effektive natürliche Mittel, die Du selber herstellen kannst.

Mein Ziel ist es, dass Du Dich in Deiner Haut wohlfühlst!

Natürliche Methoden für natürliche Schönheit, warum ich davon überzeugt bin:

Meine Geschichte

In meiner Kindheit und Jugend hatte ich Neurodermitis, eine Entzündung der Haut am ganzen Körper. Es war wirklich schlimm: Ich hatte Ausschlag überall, es juckte und tat furchtbar weh. Stell Dir vor Du hast 200 Mückenstiche überall. Ich musste mit Handschuhen schlafen, damit ich mir nachts nicht die Haut runter kratzte. Oft entzündete es sich so sehr, dass ich ins Krankenhaus musste. Dort wurde ich von oben bis unten eingewickelt wie eine Mumie, damit meine Haut sich beruhigen - und ich nicht kratzen konnte.

Diese schlimme Hauterkrankung war mein steter Begleiter bis ins Erwachsenenalter. Ich weiß noch sehr gut, wie unwohl ich mich in meiner Haut gefühlt habe. Nicht nur das es total weh getan hat - es sah auch schlimm aus, da ich den Ausschlag leider auch im Gesicht, am Hals und den Händen hatte. Meist habe ich mich geschämt und versucht mich vor den Blicken anderer zu verstecken. Ich habe mir nichts sehnlicher gewünscht, als eine schöne, gesunde Haut!

Die Ärzte sagten mir, das sei endogen, also angeboren und nicht heilbar. - Ich habe es aber trotzdem geschafft!

Da ich mir nach jahrelanger Kortison- und Antibiotikagabe keine Hilfe mehr versprach, musste ich andere Mittel und Wege finden.

Der Durchbruch war ein sechswöchiger Aufenthalt in einer Klinik für Naturheilkunde. Dort wurde gleich zu Beginn eine Woche gefastet und danach die Ernährung gründlich umgestellt. Hinzu kamen Homöopathie und andere Naturheilverfahren. Und das half!

Ganz wichtig war es für mich zu lernen, wie ich psychisches Wohlbefinden erlange! Außerdem begann ich auf eine gute Verdauung zu achten, sprich meinen Darm zu heilen und diese Aspekte dauerhaft in mein Leben zu integrieren! Mir wurde klar, dass nur ich selbst etwas ändern kann. Dass die Haut der Spiegel der Seele ist, habe ich somit schon als Teenager lernen dürfen!

So begann ich schon mit ca. 15 Jahren die Naturheilkunde und alternative Methoden dauerhaft in mein Leben zu integrieren.

Da ich die meisten Cremes und Salben nicht vertrug, begann ich mich dafür zu interessieren, welche Inhaltsstoffe dort eigentlich verarbeitet werden. Ich tauchte tief in das Thema ein und begann Cremes, Puder, Lippenstifte für mich, Freunde und Familie selber herzustellen. Manche erinnern sich vielleicht noch an Jean Pütz und seine Hobbythek ; )

Das tiefe Verständnis, dass eine Erkrankung meist nicht nur einen einzigen Grund hat und das es verschiedene Möglichkeiten gibt Besserung zu erzielen, haben mich schließlich fast beschwerdefrei werden lassen. Mit einer großen Portion Naturheilkunde und Disziplin gelang es mir Kortison nur noch in Notfällen zu verwenden. So kam es, dass ich schon sehr früh lernte, dass man das Innere nicht vom Äußeren trennen kann und umgekehrt.

Deshalb ist es mein Ziel, Dir zu einer Haut zu verhelfen in der Du Dich wohlfühlst!

Eine Auswahl meiner Zertifikate

Entfalte Dein natürliches Strahlen!
Back top of the Page